twitter

 

0

Oberbayern Land der Schlösser, Berge, Seen und mehr


Bayern als Bundesland wird in mehrere Regierungsbezirke untergliedert, von denen das Land Oberbayern im Südosten Deutschlands liegt. Südlich von München, zwischen Inn, Isar und Lech breitet sich wohl das beliebteste Feriengebiet in Deutschland aus. München als Hauptstadt Bayerns ist eine weltoffene Stadt mit vielen Facetten für Urlaubstage.


Wasser und mehr


Südwestlich der Metropole ist der Starnberger See Ausflugsziel für Surfer, Segler und Urlauber im Voralpenland. Zwischen diesem und dem Staffelsee liegt ein kulturträchtiger Landstrich, der Pfaffenwinkel. Die Wallfahrtskirche Wies zählt zum Unesco-Weltkulturerbe.


Eintauchen in die größte Thermenwelt Europas, bereitet im ganzen Jahr in Erding pures Vergnügen. Palmen und Heilwasser schaffen ein Urlaubsfeeling im 3000 Quadratmeter großen Wellenbad unter der Glaskuppel. Ob Queen-Shopping oder Glockengießerei – auch das hat dieser Ort zu bieten.


In Oberbayern kommen Winter- sowie Wassersportler, Wanderer, Bergsteiger, Radfahrer, Biker und Gleitschirmflieger auf ihre Kosten. Die majestätische Bergwelt der Alpen, ruhige Täler, plätschernde Bäche, reißende Flüsse, duftende Blumenwiesen und klare Bergseen bilden Naturschönheiten in jeder Jahreszeit. Romantische Winkel an der etwa 250 Quadratkilometer großen Wasserfläche aller Seen in Oberbayern (von denen der Chiemsee als „Segelrevier“ der größte ist) sowie malerische Ortschaften von Füssen bis Berchtesgaden laden zu Entspannung, aktiven Urlaubstagen und unvergesslichen Eindrücken ein!


Die Königs-Schlösser Herrenchiemsee, Linderhof und Neuschwanstein sind weltbekannte Besuchermagneten. Der Komponist Richard Wagner gab für manches Bauvorhaben ausschlaggebende Inspirationen für den „Märchenkönig“, Ludwig II. In königlichen Parkanlagen den Frühling genießen – traumhaft!


Wandern, Wintersport und Wellness


Im Werdenfelser Land ist Garmisch-Partenkirchen ein Ort sportlicher Ereignisse und Startpunkt für viele Bergsteiger. Die Zugspitze ist mit 2964 Metern der höchste Berg der Bundesrepublik Deutschland und Anziehungspunkt vieler Besucher aus dem In- und Ausland. Wandern vor dieser Bergkulisse, vorbei an Bergseen und wunderschönen Almwiesen, gleicht der Aufenthalt in der heilklimatischen Luft der Umgebung dieses Kurortes einem Gesundbrunnen! Die Regionen um Wetterstein-, Karwendel- und Kaisergebirge sowie am Watzmann oder Wendelstein bieten vielseitige Möglichkeiten für Jung und Alt. Hotels und Unterkünfte sind für jeden Anspruch vorhanden, sodass auch Mehrtagestouren kein Problem sind.


Ob Alpinski, Ski-Kindergarten oder Langlauf sowie Wanderungen durch die Wimbachklamm: An der reizvollen Ramsauer Ache – eingerahmt von den Zweitausendern – ein Urlaubsparadies. Für Skihasen sind die längsten Skipisten Oberbayerns bei Waidring und Winkl ein Eldorado.


Wer es ruhig mag, den zieht es in idyllische Ecken wie in den Kneipp-Kurort Reit im Winkl oder in Kurorte, wie beispielsweise Bad Endorf, mit der stärksten Jod-Thermalsole-Quelle Europas. In Bad Kohlgrub, Nähe des Staffelsees bei Murnau, befindet sich das höchstgelegene Moor-Heilbad Deutschlands.


Abenteuer für Kinder


Für Familien mit Kindern ist der Freizeitpark in Ruhpolding ein Ziel, aber auch eine traditionelle Floßfahrt auf alten Wasserwegen im Tölzer Land. Im Salzachtal kann mit einer „Plättenfahrt“ das frühere Leben der Salzschiffer an Salzach und Inn ein wenig nachempfunden werden. In 18 Tagesetappen auf dem 230 Kilometer langen Salz-Alpen-Steig erfährt der Bergwanderer einiges zur Geschichte des Salzes, seiner Gewinnung und der historischen Transporte.


Schauplätze für Filme, wie „Wickie und die starken Männer“, finden Interessierte am Walchensee. Die Region um Miesbach, südlich von München, präsentiert mit Bergen und Seen dem Betrachter eine Traumkulisse. Eine Wanderung ab Stuben zur Hochalm ist für Familien mit Kindern empfehlenswert. Urlaub auf einem Bauernhofe ist ein besonderes Erlebnis für kleine Kinder. Die Auswahl für diesen engen Naturbezug ist in der Alpenregion Oberbayerns groß.


Kirchen, Klöster und innere Ruhe


Urlaub erleben in Oberbayern bedeutet auch, dass die große Trachtenwallfahrt (Jahresereignis) von Unterwössen zur Wallfahrtskirche in Raiten erlebt werden kann. Zur Geschichte bayerischer Trachten befindet sich im Kloster Benediktbeuern eine einmalige Ausstellung mit Tausenden Bildern und Kleidungsstücken.


Der Wendelstein mit seiner höchstgelegenen Wendelsteinkirche ist eine Reise wert, wie auch der Besuch in der Wallfahrtskirche Sankt Bartholomä am Königssee sowie in Altötting und natürlich die Klöster Ettal und Andechs. Für Herren, die dem Alltagsstress entfliehen möchten und Ruhe sowie innere Besinnung suchen, können einige Tage in der Benediktiner-Abtei Scheyern, in der Nähe von Pfaffenhofen, wie ein „Mönch“ leben.


Ob zu einem Wellness-Wochenende, Reisen als Single, zu zweit oder in Familie: Das Land Oberbayern mit seinen zahlreichen Hotels heißt alle Besucher - ob Durchreisende, Urlauber oder Kurgäste - herzlich willkommen!



Infos für Einheimische, Gäste
und Besucher von Oberbayern


Der bayerische Bezirk Oberbayern ist mit einer Fläche von 17.350,51, der größte Bezirk des Freistaates Bayern.


Das Bezirksgebiet ist in 20 Landkreise, die drei kreisfreien Städte München, Rosenheim und Ingolstadt und in 497 angehörigen Gemeinden eingeteilt.


Die bedeutensten Flüsse, welche in und durch Oberbayern fließen sind die Donau, der Lech, die Isar, die Altmühl, der Inn und die Salzach.


Die Oberbayerischen Landschaften haben viele Gesichter.


Im Süden hat Oberbayern das Wetterstein- und Mangfallgebirge, die Chiemgauer & Berchtesgadener Alpen und dort ist auch der höchste Berg Deutschlands, die Zugspitze mit einer Höhe von 2962 Meter zu finden.


Im Gebirge und der sich im Norden anschließenden Voralpenlandschaft liegen zahlreiche Seen:
Der Ammersee, der Starnberger See, Walchensee und Kochelsee, der Staffelsee, der Tegern-
und der Schliersee, der Simsee, der Tachinger und der Waginger See.


Der größte bayerische See ist der Chiemsee und der tiefste See Deutschlands ist der Königsee.


Zur Donau hin fällt die Hochebene langsam ab. Im Norden hat Oberbayern Anteil an der Fränkischen Alb und dem Altmühltal.


Das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung, gibt für den Bezirk Oberbayern 4.430 Millionen Einwohner an. Damit ist Oberbayern, der bevölkerungsreichste bayerische Bezirk. Die Landeshauptstadt München, ist mit über 1,4 Millionen Einwohnern (Stand 2014), die größte Stadt Bayerns und nach Berlin und Hamburg, die drittgrößte Stadt Deutschlands.


Landkreise in Oberbayern:

Altötting, Bad Tölz-Wolfratshausen, Berchtesgadener Land, Dachau, Ebersberg, Eichstätt, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg am Lech, Miesbach, Mühldorf, München, Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen an der Ilm, Rosenheim, Starnberg, Traunstein, Weilheim-Schongau. Kreisfreien Städte: Ingolstadt, München & Rosenheim.


Beliebte Reiseziele - Gärten und Schlösser:

Schloss Neuschwanstein, Schloss Nymphenburg, Schloss Herrenchiemsse, Schloss Possenhofen, Casino Roseninsel, Englischer Garten München, Botanischer Garten München,


Kirchen, Klöster und Wahlfahrtsorte:

Wieskirche, Altötting, Kloster Andechs, Kloster Benediktbeuern


Weitere Sehenswürdigkeiten und Museen in Oberbayern:

Buchheim Museum, Neue und alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Deutsches Museum, BWM-Welt


Bekannte Marken und Unternehmen:

Audi, BMW, Siemens, Augustiner, Spaten, Paulaner, Franziskaner, Erdinger Weissbier



Oberbayern

Fremdenverkehr und Tourismus


Oberbayern zählt seit jeher zu den bedeutendsten nationalen und internationalen Destinationen im Tourismus. Mit weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern des König Ludwig II., den Attraktionen in der Landeshaupt-stadt München und den schier unendlichen Natur-Schönheiten ist Oberbayern eine attraktive Urlaubsregion.



 

Als Tourismusmagnet liegt Oberbayern mit über 30 Millionen Übernachtungen regelmäßig unter den 20 wichtigsten Tourismusregionen aller 27 Staaten der Europäischen Union.


Der Dachverband des oberbayerischen Tourismus ist seit seiner Gründung im Jahr 1937
der Tourismusverband München-Oberbayern e.V.


Hierarchisch darunter ist Oberbayern in 14 touristische Regionen unterteilt.
Dazu gehören die Alpenregion Tegernsee-Schliersee, die Region Ammersee-Lech, das Berchtesgadener Land,
der Chiemgau, das Chiemsee-Alpenland, das Ebersberger Grüne Land, die Region Inn-Salzach,
die Landeshauptstadt München, das Münchner Umland, die Region Oberbayerns Städte,
der Pfaffenwinkel, das Starnberger Fünf-Seen-Land, das Tölzer Land und die Zugspitz-Region.

Weitere beliebte Regionen und regionale Zusammenschlüsse:

"Das Blaue Land" mit Riegsee, Murnau, Uffing und Seehausen am Staffelsee.


In Oberbayern gibt es übrigens:


  • den höchsten Berg und den tiefsten See Deutschlands (die Zugspitze und den Königssee)
  • Museen und Sammlungen von Weltrang (z.B. die Münchner Pinakotheken)
  • das bekannteste Volksfest und das bekannteste Wirtshaus der Welt (das Oktoberfest und das Hofbräuhaus)
  • die meisten Trachtenvereine Bayerns und 46 Gebirgsschützenkompanien
  • die längste Burg der Welt mit einer Ausdehnung von 1.051 Meter (in Burghausen)
  • eine Perle des Rokoko, die auf der Liste der Weltkulturerbestätten der UNESCO steht und jährlich
  • rund 1 Million Besucher anzieht (die Wieskirche)

Die Regionen Oberbayerns profitieren sehr von ihrer Tourismusgästen.
Anhand der Analysen des jeweiligen Wirtschaftsfaktors ist die Bedeutung des Tourismus generell für die wirtschaftliche Gesundheit Oberbayerns offensichtlich.


Will heißen ohne Besucher - Urlaubsgäste, Tagesausflügler und Kurzreisende - wäre Bayern nicht Bayern.


Wir unterstützen das oberbayerische Land. Unsere Heimat!

♦ wia samma OBERBAYERN ♦

Oberbayern.com - Ihr Reiseführer für Oberbayern, München und Region.


Oberbayern.com - 
das Portal für Oberbayern, München und Region. Für Einheimische und Gäste

We Upper Bavaria, the Oktoberfest and Munich.


Oktoberfest in Munich - The biggest Beerfestival in the World. 
  Get your Oktoberfest Souvenirs, T-Shirts, Beermugs, Trachten, Lederhosen, Dirndl, Musik, Clothes, Souvenirs

    News